Anfangssituation

DK City entstand im Jahr 1987 in Taiwan in der Stadt von Taichung und begann ihre Tätigkeit mit der Herstellung von Sesseln und elektrischen Betten. Im Jahr 1995 beschloss die Firma, in die Branche der Fitness-Geräte einzutreten, indem sie die weltweit größten Hersteller dieser Produkte belieferte, denen sie nicht nur das fertige und montierte Produkt sondern auch das Design und ihre Erfahrung bietet. Kürzlich hat DK City auch eine eigene Marke eingeführt, DK Fitness, mit der sie direkt verkauft, sich aber auf einen Luxusmarkt beschränkt. Im Jahr 2000 wurde eine weitere Produktserie eingeführt: Elektrische Motorroller, dann Golf Car, batteriebetriebene Fahrräder, elektrische Rollstühle, elektrische Roller, mit sauberer “umweltfreundlicher” Technologie. Heute werden die Linien der unterstützten Fahrräder EZpro und der elektrischen Fahrräder E-Bike in der ganzen Welt verkauft, einschließlich in den Vereinigten Staaten und Europa.

Auswirkung

Hohe Technologie zu konkurrenzfähigen Preisen ist seit jeher das Versprechen, das DK CITY seinen Kunden macht. Anfangs wurden die Teile von externen Job Shops geliefert, aber das verhinderte hochentwickeltere Bearbeitungen und Lösungen und daher den direkten Zugang zu internationalen Kunden auf hohem Niveau. Im Jahr 2014 beschloss die Firma, die Kontrolle über den gesamten Herstellungszyklus zu übernehmen und öffnete in ihrem Betrieb ein Werk, das für die mechanischen Bearbeitungen bestimmt war: Laserschneiden, Biegen, Stanzen, Mig-Schweißen. In der Mitte wurde eine Lasertube LT8.10 installiert.

Die Lösung

Mit der Lasertube LT8.10 hat DK CITY ihr ‘Business Model’ erneuert und die Qualitätsstandards der Produktion erhöht. Die Bearbeitungszeit der Lasertube war kürzer als diejenige der Systeme der Konkurrenten: 1 Minute und 48 Sekunden gegen 4 Minuten des schnellsten Konkurrenten.
Im System LT8.10 wird auch besonders die Lösung mit zwei verschiedenen Ladevorrichtungen und drei Entladebereichen geschätzt, die maximale Betriebsflexibilität gewährleisten. Hierbei darf nicht die einfache Programmierung vergessen werden: Die Software Artube macht die Verwendung des Systems auch für wenig spezialisierte Bediener einfach.

 

Die Vorteile

Die Anfangsinvestition in die Maschine machte sich dank der Produktionsgeschwindigkeit, ohne an Genauigkeit, Zuverlässigkeit und einfacher Anwendbarkeit zu verlieren, schnell bezahlt. Die auch dank des Systems LT8.10 entwickelten und angefertigten Produkte erreichen ein vorher undenkbares Niveau hinsichtlich des Designs und der ästhetischen Qualität.

Technische Aspekte

Die Vielseitigkeit und Flexibilität des Lasers ermöglicht auch die Bearbeitung komplexer Teile effizient, genau, sauber und mit Ergebnissen hoher Qualität.