Anfangssituation

S.M.A. Metalltechnik, ein deutsches Unternehmen aus Backnang, stellt Leitungen und Rohrsysteme für die Automobilindustrie her; die Gruppe Daimler ist mit ihren verschiedenen Tochtergesellschaften ihr wichtigster Kunde.

Auswirkung

S.M.A. Metalltechnik beweist mit ihren 210 Angestellten, davon 10 Lehrlinge, dass in Deutschland nicht die Konkurrenz der Entwicklungsländer gefürchtet werden muss. Der Schlüssel ihres strategischen Vorteils ist ein Wort: Vereinfachung. Die komplexen Bearbeitungsprozesse auf vereinfachte Phasen zu reduzieren, ist die Spezialität von Metalltechnik. Aus diesem Grund wurde im Laufe der Zeit eine Vielzahl von Rohrbiegemaschinen gekauft, die mit verschiedenen Automationsvorrichtungen ausgestattet sind, die komplexe Rohrbestandteile sowohl in kleinen Herstellungslosen für Maibach als auch in großen Serien für die im Handel erhältlichen Daimler-Modelle produzieren.

 

Die Lösung

Die erste Rohrbiegemaschine BLM traf im Jahr 1997 ein, eine MULTIPLA. Seitdem wurden weitere 10 SMART, Rohrbiegemaschinen mit integriertem Lade- und Entladesystem der Rohre, gekauft, und im Juli 2004 auch eine Rohrbiegemaschine E-TURN, für Rohre mit Durchmessern bis zu 35 mm und mit Rechts- und Linksbiegung im Prozess. Im Unternehmen sind sie sowohl aufgrund des guten Qualitäts-Preis-Verhältnisses der Maschinen als auch aufgrund der Zuverlässigkeit zufrieden, wobei zu berücksichtigen ist, dass die Rohrbiegemaschinen und die Rohrumformmaschinen in 3 Schichten, 7 Tage die Woche arbeiten. Die Maschinen sind robust und einfach konzipiert, daher sind die Wartungspausen nicht sehr häufig. Auf der SMART wird eine Leitung des Kühlsystems der Klasse-C von Mercedes gebogen, eine Aluminiumleitung mit einer sehr komplexen Form mit verschiedenen 180°-Biegungen, die mit keiner anderen Maschine produziert werden konnte.

Eine weitere Anwendung der BLM-Maschinen befindet sich im Bereich der Umformung der Rohrenden mit als “unerreichbar” definierten technischen Niveaus. Vom technisch-produktiven Standpunkt aus handelt es sich um eine kleine Revolution, die es ermöglicht hat, sehr komplexe Teile nur durch Umformung zu bearbeiten und Verbindungen, Anschlüsse und Anschlussstücke zwischen den Rohren herzustellen, ohne auf das Löten zurückgreifen zu müssen.
Und dank der Rohrumformmaschine AST-L werden Bestandteile bester Qualität hergestellt. Diese Technik ist besonders für die Kühlanlagen wertvoll. Durch die Möglichkeiten der hohen Umformungsgrade mit verschiedenen Arbeitswerkzeugen, die auf derselben Maschine montiert sind, können auch ohne die Verwendung von Dichtungen sehr komplexe Rohrbestandteile angefertigt werden, die mit besonderen Verbindungen ausgestattet sind.

Die Vorteile

Zuverlässigkeit, Robustheit der Maschine, Qualität und Energieersparnis sind die Gründe, die aus der Wahl der Rohrbiegemaschine einen gewinnbringenden Schachzug machen. Und dank der Anwendung im Bereich der Umformung der Rohrenden werden undenkbar vereinfachte Prozessniveaus erreicht.

Technische Aspekte

Die vollelektrische Biegung garantiert maximale Genauigkeit in kürzerer Zeit. Mit der Rechts- und Linksbiegung im Prozess können komplexe Formen hergestellt werden, die keine andere Maschine ausführen kann.